WM – Getränke – Karussell

So meine Lieben… spannende und mitreißende WM Wochen liegen hinter uns. Was für eine Zeit. Die WM hat uns tagelang in ihren Bann gezogen. Freud und Leid geballt an einem Ort.  Nun ist er da… der heiß begehrte WM Pokal. Unsere Jungs haben ihn heim gebracht. Der Stolz der Nation…Klose, Hummels, Schweinsteiger, Neuer und Co.

Wie habt ihr eure WM gefeiert????

Für so einen spannenden Fußball Abend braucht es natürlich auch die passenden „Must Haves“. Chips, Steaks, Flips, Erdnüsse und natürlich lecker Getränke. Für die Damen der Wein und die Herren das goldenen Tröpfchen Hopfenblütentee. Da  man bei solchen Ereignissen selten allein den Abend verbringt, braucht es natürlich organisatorisches Geschick. Im besten Fall noch 3 bis 4 Arme mehr, wie die böse „Ursula aus Arielle die Meerjungfrau“ um alles auf einmal transportieren zu können. Denn keiner, wirklich keiner möchte in einem spannenden Spiel zweimal laufen um für den Getränke Nachschub zu sorgen.

Hier kommt meine Lösung die sich bei dieser WM echt bezahlt gemacht hat. Das „WM Getränke Karussell“ . Spätestens bei dem Halbfinale als im Minutentakt die Tore purzelten. Da darf man ja echt nix verpasst haben.

Mit einem Griff hat man alles beisammen. Wein bzw. Getränke Flasche incl. der Gläser. Damit bleibt noch eine Hand um den restlichen Kram zu transportieren. Smile. Na und die Gäste werden auch nicht schlecht schauen denn ein Hingucker ist das „WM -Getränke -Karussell“ allemal.

Nun will ich euch aber noch verraten wie ihr das „Wm – Getränke – Karussell“ selber basteln könnt.

Was brauchen wir denn alles dafür:

1. Spanplatte mit einer Stärke von ca. 3 – 5 mm

2. Dremel – Dekupiersäge (Moto Saw)

3. Dremel – Multitool 3000

4. Lochsäge und Forstnerbohrer

5.  Brandmalkolben für Holzbrandmalerei

Ein Quadrat mit jeweils 20 cm Seitenlänge auf die Spanplatte zeichnen. Linien von Ecke zu Ecke zeichnen um den Mittelpunkt festzulegen.

Mit einem Zirkel einen Radius von 2 cm in der Mitte zeichnen.

Nun Geraden einzeichnen.

An allen 4 Geraden einen Abstand von 2,5 cm vom Rand ausgehend einzeichnen.

Das Ende der gerade eingezeichneten 2,5 cm ist gleichzeitig der Mittelpunkt für unseren Kreis welchen wir nun mit einem Radius von 1 cm einzeichnen.

Von der Mittellinie aus zeichnen wir jeweils im Abstand von 0,5 cm (rechts+links) weitere Linien. Das ganze wiederholen wir jetzt an allen anderen Geraden.

So müsste es nun ungefähr aussehen. Alles was wir dann aussägen müssen habe, ich dunkel schraffiert.

Nun zeichnet euch das Motiv (ich habe eine Blume gewählt) ein. wichtig ist dabei das alles gleichmäßig wird. Sonst bekommt ihr Probleme mit dem Gleichgewicht der Gläser.

So nun seht ihr genau wie und was wir nun mit einer Dekupiersäge (MotoSaw) aussägen müssen. Da ich ja absoluter Dremel Fan bin wird natürlich mit meinem Multitool 3000 ebenfalls von Dremel, auch gleich alles geschliffen. Die Kanten etwas runder machen und die Oberfläche fein Schleifen.

So sieht unser Rohling nun aus. Zeichnet euch ein Muster eurer Wahl mit Bleistift auf. Dies wird der Leitfaden für das nun darauf folgende Brand malen.

So schaut unser gutes Stück im fertigen Zustand aus. Am besten ihr lackiert es mehrmals mit Klarlack damit es abwischbar ist.

Setzt es einfach auf den Flaschenhals und hängt die Gläser ein….und ab geht die Party.

Natürlich habe ich speziell für die WM und den Sieg unserer Jungs ein WM – Getränke – Karussell erstellt. Dem Motto treu und angepasst.

Ja so sehen Sieger aus….Schalalalala….sei auch du ein Sieger und zwar für deine nächste Party.

Wem das WM – Getränke – Karussell zu aufwendig ist der kann es natürlich unter

www.DIYcreation.de

kaufen.

Tschau bis zum nächsten Mal sagt eure Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.