Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum…DIY Buch upcycling

Hallo meine Lieben, da bin ich wieder!

Heut dreht sich auch diesmal wieder, alles um das Thema „Weihnachten“. Bei dieser schmuddeligen Jahreszeit versucht man es sich so gemütlich wie möglich zu machen. Im Sessel sitzen, bei einer schönen heißen Tasse Tee und in einem Buch rum schmökern. Aber was wenn man das Buch durch gelesen hat? Zum Altpapier? Nein!!! Wir basteln mal schnell, passend zu Weihnachten, einen DIY Tannenbaum daraus.

Was wäre Weihnachten ohne einen Tannenbaum? Richtig. Das wäre wie Sommer ohne Sonne – einfach unvorstellbar. Ihr könnt euch noch nicht vorstellen, wie man einen weihnachtlichen Tannenbaum aus einem Buch basteln kann?

Passt auf, ich zeige es euch Schritt für Schritt.

DIYcreation-Weihnachtsbaum gefalten 1

Ihr braucht nicht viel zum DIY Tannenbaum:

1. Altes Buch

2. Cuttermesser (Bastel Skalpell)

3. Deko passend zu Weihnachten

4. Leim

Als erstes müssen wir das Buch ausmessen, denn es wird teilweise gecuttert. Der Buchumschlag (Cover) muss erst einmal entfernt werden, denn wir brauchen nur das Inlay von dem Buch. In dem 1. Bild habe ich euch, hoffentlich ersichtlich genug, die Maße und die Form eingezeichnet. Die durchgängigen blauen Linien werden komplett ausgeschnitten und die gestrichelten Linien werden mit dem Cuttermesser nur eingeschnitten.

In Bild 2 seht ihr dann, wie es aussieht wenn man ungefähr die Hälfte geschafft hat.

Nun zu Bild 3. So sieht unser Buch nach dem Cuttern aus und ist auch gleichzeitig die Basis für unseren DIY Tannenbaum zu Weihnachten aus einem alten Buch.

Es ist jetzt quasi eingeteilt in 3 Stufen. Wir nehmen nun die obere, rechte Ecke der obersten Stufe und falten sie auf die linke untere Ecke der gleichen Stufe. Dies tun wir mit allen 3 Stufen und das auf jeder Seite.

Langsam sieht man schon die Form unseres DIY Tannenbaumes welches dieses Weihnachten so manchen Tisch schmücken wird. Am Ende unserer Falt Orgie angelangt, müssen wir jetzt nur noch die erste und die letzte Seite unseres Buches (im gefalteten Zustand) zusammen kleben, damit unser Weihnachtsbaum auch schön rund wird und vor allem bleibt.

Nun geht es ans schmücken. Jeder Tannenbaum möchte zu Weihnachten geschmückt werden, so auch unser DIY Tannenbaum. Lasst eurer Phantasie und euren eigenen Vorlieben freien Lauf und schmückt euer Bäumchen wie ihr es gern möchtet.

DIYcreation-Weihnachtsbaum gefalten 10

So meine Lieben ich hoffe der DIY Tannenbaum wird euch zu Weihnachten viel Freude bereiten. In diesem Sinne verabschiede ich mich für heute…bis bald eure Sandra von DIYcreation.

0 Gedanken zu „Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum…DIY Buch upcycling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.