Kerzenhalter Cupcakes

Cupcakes, Muffins, Donuts und Co.

Alle diese Dinge haben ihren Ursprung in den USA und längst haben diese süßen Teilchen auch Deutschland im Griff. Traditionell darf dies auch nicht fehlen zur Weihnachtszeit. In allen Geschmacksrichtungen und Farben kann man sie kaufen. Mittlerweile gehören diese leckeren Gebäckstücke neben Plätzchen, Lebkuchen und Stollen auch auf unseren Tisch.

Diese typisch, amerikanischen Leckereien waren Vorbild für mein heutiges Projekt (Kerzenhalter Cupcakes), allerdings in einer ganz anderen Form und nicht genießbar.

DIYcreation gipskh4Es ist ziemlich simple und jeder kann sich dabei kreativ austoben. Mit wenig Materialien und etwas Fantasie könnt ihr Kerzenhalter in Form von kleinen Minikuchen selber basteln. Dabei erinnert es an die lockeren 50er und 60er Jahre der amerikanischen Zeitgeschichte. Bunt und Glitzer.

Wir brauchen dafür:

1. Muffin Förmchen aus Silikon

2. Gips

3. Farbe, Pinsel und Glitzer
DIYcreation-gipskh1

Rührt den Gips an und schüttet ihn in die Förmchen. Klopft die Förmchen dann mehrmals vorsichtig. Dies macht man damit nicht so viele Luftblasen im Gips zurück bleiben.

DIYcreation gipskh3

Wartet nun bis der Gips ausgehärtet ist und löst das Silikon nun langsam vom Gips. Jetzt haben wir unsere Kerzenhalter Cupcakes Grundform. Danach wird es bunt – Zeit zum Pinsel schwingen.  Wer es richtig effektvoll brauch, kann als optische Verstärkung noch Glitzer anbringen

DIYcreation gipskh5

Ich zeige euch hier eine etwas schlichtere Variante und angegliedert immer als 4er Set. (Advent)

DIYcreation gipskh6

Hier die flippigere und buntere Variante mit Glitzer.

DIYcreation gipskh7

Ich hoffe ihr werdet viel Spaß haben beim selber machen.

Bis Später ihr Lieben … eure Sandra – DIYcreation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.