Der Kürbis Cupcake – Pumpkin Paula

Dr.Oetkers Tassenküchlein wird zum niedlichen Kürbis Cupcake

Kürbis Cupcake - Diy-creation4

Herbstzeit ist nicht nur die Zeit der prachtvollen Laubfärbung. Mittlerweile ist der Kürbis ein ständiger Begleiter des Herbstes. Vielseitig einsetzbar, bunt, künstlerisch und zum wilden Gestalten gemacht. Als Höhepunkt ist er dann auch noch das allseits geliebte Halloween Maskotchen schlecht hin.


Ich muss zugeben, auch ich komme in der Kürbis Hauptsaison nicht an ihnen vorbei. Egal wo man hinschaut, es gibt Kürbis über Kürbis. In allen Formen und Varianten. Geschnitzten Kürbis, bemalten Kürbis, Kürbissuppe, Dekokürbis und eine Menge Kürbis Rezepte obendrein. Auch in punkto Backrezepte lässt sich eine Menge mit so einem Teil anstellen.


Was ist aber wenn man (so wie ich) ein talentfreier Nichtskönner in der heimischen Backstube ist? Wenn man doch den Besuch mit eigenen Kreationen beeindrucken möchte. Ja klar man könnte schnell in den Laden flitzen und etwas kaufen. Allerdings ist das doch irgendwie nicht deine persönliche Handschrift. Nun ja es gibt zwei Varianten aus dem Schlamassel.


Erstens....man versucht zum 100ten Mal irgendetwas Fantastisches zusammen zu rühren, in der Hoffnung das ausgerechnet heute alles gut geht beim backen

ODER:

Man geht auf Nummer sicher mit der Miniversion von Dr. Oetker.

Eine Mini Backmischung wird zum Halloween  - Star

Kürbis Cupcake - Diy-creation7

Der kleine Tassenkuchen (Cupcake) von Herrn Oetker ist selbst für Menschen mit null Backbegabung (also immer noch ich) bestens geeignet. Denn 4 EL Milch plus Cupcake Pulver zusammenrühren und in die Mikrowelle stellen, bekomme sogar ich super hin. Dabei möchte ich wohl behaupten das ich in punkto Backgestaltung äußerst talentiert bin. Nur das reine Backen ist mir eine fremde und komplizierte Welt. Zum Gestalten nehme ich Fondant...mit Fondant wird alles super aber das braucht man ja auch nicht backen.


Die Schritt für Schritt Anleitung habe ich in einem kleinen Filmchen für euch zusammen gestellt. Auf meinem YouTube Kanal zu dem es im übrigen

HIER

geht, könnt ihr euch das Video in Ruhe anschauen. Natürlich dürft ihr auch mal in meine anderen Videos rein schauen denn darüber würde ich mich riesig freuen. Hinterlasst Kommentare, liked oder abonniert mich wenn euch gefällt was ihr da seht.

Ich freue mich auf das nächste Projekt mit euch - bis dahin eine freudige Halloween Zeit.

DIY-creations Empfehlungen zu diesem Blogbeitrag im Produktkarussell...

 

1 Gedanke zu „Der Kürbis Cupcake – Pumpkin Paula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.